Dienstleistungen

/ Allgemeine Informationen zu Infektionskrankheiten

Leistungsbeschreibung

Auf den Menschen übertragbare Erkrankungen haben zwar vieler Orts durch Antibiotika und Impfsera ihren großen Schrecken verloren, aber wir alle wissen, dass die Infektionskrankheiten eine immer lauernde Gefahr darstellen.

In Krisengebieten z.B. hören wir über große Epidemien gefährlicher Infektionskrankheiten und auch bei uns lassen neue Schreckensmeldungen die Bevölkerung aufhorchen. Insbesondere die Entwicklung von Resistenzen gegen Antibiotika machen besiegt geglaubte Erreger erneut gefährlich.

Nur die weltweite Beobachtung und Datensammlung bzgl. übertragbarer Erkrankungen und die grenzüberschreitende Auswertung dieser Informationen wird es in Zukunft möglich machen, Infektionskrankheiten im Griff zu behalten.

Dies ist auch ein besonderer Schwerpunkt des seit 01.01.2001 in Kraft getretenen Infektionsschutzgesetzes, dass in Deutschland das Bundesseuchengesetz abgelöst hat. Angeglichen an EU-Recht wurden hierdurch die gesetzlichen Grundlagen der epidemiologischen Forschung in Deutschland neu gestaltet. Hierdurch soll auch in Zukunft die Verhütung und Bekämpfung von auf den Menschen übertragbaren Erkrankungen sichergestellt werden.