Dienstleistungen

/ Allgemeine Information zur Lebensmittelhygiene

Leistungsbeschreibung


Die Überwachung der Lebensmittelhygiene wird in Rheinland-Pfalz durch die Veterinärämter wahrgenommen.


Einige Krankheitserreger können auch über Lebensmittel weiter verbreitet werden. Häufig gelangen die Erreger durch mangelnde Hygiene über erkrankte Menschen in die Nahrung. Lebensmittel, die hiervon besonders betroffen sein können und Erkrankungen die auf diesem Wege leicht zu übertragen sind, hat der Gesetzgeber im neuen Infektionsschutzgesetz zusammengefasst. Wegen der außerordentlichen Relevanz dieser möglichen Infektionsquelle wurden besondere Vorschriften für diesen Bereich formuliert. Die für diese Tätigkeit im Lebensmittelgewerbe notwendigen Bescheinigungen stellt Ihnen das Gesundheitsamt aus.


Relevante Aussagen aus Gesetzestexten (IfSG)


Beim Bundesinstitut für Risikobewerung (BfR) werden weitere interessante Informationen für Sie vorgehalten.