Dienstleistungen

/ Wer kann BAföG erhalten und wo wird es beantragt?

Zuständige Mitarbeiter

Frau Lena Hook

VCard: Download VCard

Postadresse

Gebäude: Kreishaus
Room Nr.: A 204
Floor: 2. OG
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen am Rhein Adresse in Google Maps anzeigen
Details

Frau Julia König

VCard: Download VCard

Postadresse

Gebäude: Kreishaus
Room Nr.: A 204
Floor: 2. OG
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen a. Rhein Adresse in Google Maps anzeigen
Details

Frau Andrea Reuther

Leistungsbeschreibung

Förderungsfähig nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ist der Besuch von


  1. weiterführenden allgemeinbildenden Schulen ab Klasse 10 (z.B. Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Gesamtschule)

  2. Berufsfachschulen ? einschließlich der Klassen aller Formen der beruflichen Grundbildung (z.B. Berufsvorbereitungsjahr) ? ab Klasse 10

  3. Fachschulklassen und Fachoberschulklassen, deren Besuch eine abgeschlossene Berufsausbildung nicht voraussetzt

  4. Berufsfachschulklassen und Fachschulklassen, deren Besuch eine abgeschlossene Berufsausbildung nicht voraussetzt, sofern in einem zumindest zweijährigen Bildungsgang ein berufsqualifizierender Abschluss vermittelt wird

  5. Fachschulklassen und Fachoberschulklassen, deren Besuch eine abgeschlossene Berufsausbildung voraussetzt

  6. Abendhauptschulen, Berufsaufbauschulen, Abendrealschulen, Abendgymnasien und Kollegs

  7. Höheren Fachschulen und Akademien

  8. Hochschulen


Für den Besuch der unter Nr. 1 - 3 genannten Bildungseinrichtungen gilt: Eine Förderung ist nur dann möglich, wenn der Schüler nicht bei den Eltern wohnt und:



  • von der Wohnung der Eltern aus eine entsprechend zumutbare Ausbildungsstätte (wegen der Entfernung) nicht erreichbar ist oder



  • der Schüler einen eigenen Haushalt führt und verheiratet ist oder war oder



  • der Schüler einen eigenen Haushalt führt und mit mindestens einem Kind zusammenlebt.