Dienstleistungen

/ Prävention - Gesundheitsvorsorge -

Leistungsbeschreibung

Zur Krankheitsfrüherkennung und Früherkennung von Entwicklungsstörungen im Kindesalter bieten die niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte, getragen von den Krankenkassen, Vorsorgeuntersuchungen die sog. U1 & U9/J1 an.

Ergänzend dazu schreibt der Gesetzgeber bei allen Kindern die Schuleingangsuntersuchung im 6. & 7. Lebensjahr durch den jugendärztlichen Dienst der Gesundheitsämter vor.

Darüber hinaus werden die Gemeinschaftseinrichtungen für Kinder und Jugendliche in hygienischer Hinsicht durch das Gesundheitsamt überwacht.