Dienstleistungen

/ Ruftaxi

Leistungsbeschreibung

ALLES ÜBER'S RUFTAXI

infos hier

Linienverkehr auf Abruf Das Ruftaxi dient der Ergänzung des Angebotes an Bussen und Bahnen zu Zeiten oder auf Strecken schwacher Nachfrage. Es fährt (wie ein Linienbus) eine festgelegte Strecke zu vorgegebenen Uhrzeiten ab, jedoch nur dann wenn die Fahrt vorher angemeldet wurde. Wann und wohin kann ich fahren? Die Kreisverwaltung hat einen Linienplan (© by BKG) aufgelegt, den Sie sich auch hier ansehen und ausdrucken können. Sie benötigen dafür den Adobe Acrobat-Reader Version 4.0 oder höher (ca. 9 MB). Im Verbundfahrplan des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (Teil ?Pfalz") finden Sie unter der jeweiligen Liniennummer ebenfalls die genauen Uhrzeiten und Haltestellen. Der einfachste Weg besteht aber darin, die elektronische Fahrplanauskunft des VRN zu nutzen. Sie ermittelt Ihnen jeweils die beste Verbindung von Punkt A nach Punkt B unter Einschluss aller (!) öffentlicher Verkehrsmittel. Darüber hinaus erhaltenSie unter Telefon 01802/19449 Auskunft. (Unter dieser Nummer ist aber keine Fahrtanmeldung möglich!) Was muss ich tun ? Sie melden spätestens ½ Stunde vor Antritt telefonisch Ihre Fahrt an, indem Sie die ausgewählte Uhrzeit und Einstiegshaltestelle angeben. Von dort aus werden Sie dann zu Ihrer Zielhaltestelle gefahren. Die jeweilige Telefonnummer finden Sie im oben erwähnten Linienplan und meist auch an der Haltestelle. Bei einer elektronischen Fahrplanauskunft wird sie ebenfalls gleich mit angegeben. Die im Fahrplanbuch angegebenen Haltestellen sind grundsätzlich Bushaltestellen. Die Ruftaxi-Linien erschließen vor allem die einzelnen Ortschaften (z.B. Schifferstadt). Probieren Sie es einmal aus - es ist einfacher, als Sie denken! Was kostet das Mitfahren ? Je Strecke kostet eine Fahrt zwischen 1,50 und 3,00 Euro. Inhaber einer Halbjahres- oder Jahreskarte vom Verkehrsverbund Rhein-Neckar müssen keine zusätzliche Gebühr entrichten.