Dienstleistungen

/ Kommunale Ehrebungstellen

Zuständige Mitarbeiter

Leistungsbeschreibung

Die Durchführung des Zensus 2011 ist ohne die Mitwirkung
der Kommunen nicht leistbar. Die für die Grundsteuer
und die Abfallentsorgung zuständigen Stellen
haben bereits bei der Vorbereitung des Zensus 2011 umfangreiche
Registerdaten zur Ermittlung der Anschriften
potenzieller Wohneigentümerinnen und -eigentümer
geliefert. Auch bei der Durchführung der eigentlichen
Zensuserhebungen im Jahr 2011 ist die Hilfe der Kommunen
unerlässlich. Nach den Planungen werden in
den Verwaltungen der 24 Landkreise und 12 kreisfreien
Städte des Landes Erhebungsstellen eingerichtet. Diese
rekrutieren, schulen und koordinieren Interviewerinnen
und Interviewer. Den Erhebungsstellen obliegt die vollständige
Übermittlung der Erhebungsunterlagen an das
Statistische Landesamt. Zudem tragen sie zur Klärung
von Unstimmigkeiten bei.