Dienstleistungen

/ Bestätigung der Einbürgerung / Ersatzbescheinigung

Zuständige Mitarbeiter

Herr Mario Mamon

VCard: Download VCard

Postadresse

Gebäude: Kreishaus
Room Nr.: B 43
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen am Rhein Adresse in Google Maps anzeigen
Details

Zugeordnete Abteilungen

Leistungsbeschreibung

Für den Fall, dass Ihnen eine durch die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis ausgestellte Einbürgerungsurkunde abhanden gekommen ist und der entsprechende Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit im Nachhinein durch diese nachgewiesen werden muss (z.B. für eine Heirat oder Beantragung eines Reisepasses), ist es grundsätzlich leider nicht möglich, eine neue Einbürgerungsurkunde auszustellen.
 

Es besteht jedoch die Möglichkeit eine entsprechende Bestätigung über den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit zu beantragen (Ersatzbescheinigung).
 

Diese können Sie formlos unter Angabe Ihres Einbürgerungszeitpunktes (falls möglich inkl. Aktenzeichen), Ihres damaligen Wohnortes, evtl. damaliger Namensführung und unter  Vorlage einer Kopie Ihres Personalausweises schriftlich beantragen.

Die Angabe von detaillierten Einbürgerungsdaten hilft uns Ihren Antrag schnellstmöglich zu bearbeiten.

Die Verwaltungsgebühr für die Ersatzbescheinigung beträgt 25,- €.
Erfolgt der Versand auf dem Postweg, fallen noch enstsprechenden Auslagen, d.h. Portokosten und ggfls. Kosten für Einschreiben oder Nachnahme an.

Soweit die Erstazbestätigung nicht persönlich abgeholt wird, erfolgt die Gebührenanforderung per Post oder per E-Mail. Die Versendung der Ersatzbescheinigung erfolgt sofort nach Zahlungseingang.

Kontakt
 
Hausanschrift
Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis
Staatsangehörigkeitsrecht
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen am Rhein
Ansprechpartner
Mario Mamon
Zimmer B43
Telefon
0621 5909 5430
E-Mail
 
Persönliche Vorsprache nur nach Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail.