Qualischeck wird ausgeweitet

Wer sich in seiner bisherigen Arbeit weiterqualifizieren oder sich neu orientieren möchte, kann seine Qualifikationen und damit die Chancen auf dem Arbeitsmarkt mit beruflicher Weiterbildung erhalten und ausbauen.

Die rheinland-pfälzische Landesregierung und der Europäische Sozialfonds unterstützen dabei ab 01.08.2012 mit dem "neuen" QualiScheck.

Der QualiScheck kann für eine Vielzahl an Angeboten der vhs Rhein-Pfalz-Kreis zur beruflichen Weiterbildung eingesetzt werden. Das Land übernimmt einmal jährlich 50 % der Kosten bei Kursgebühren bis zu 500 Euro. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Beratungsstelle der vhs im Bildungszentrum Schifferstadt am Südbahnhof oder unter der Tel. 06235/6022.


Zuständig

Frau Tina Müller

Pfeil nach unten