Nach 34 Jahren in den Ruhestand - Dieter Schmitt verabschiedet

Herr Dieter Schmitt wurde nach 34 Jahren als hauptberufliche Lehrkraft für Posaune / Tiefes Blech an der Musikschule Rhein-Pfalz-Kreis von Landrat Clemens Körner in den Ruhestand verabschiedet.

Landrat Körner dankte ihm gemeinsam mit Musikschulleiter Christoph Utz für seine langjährige sehr erfolgreiche musikpädagogische Lehrtätigkeit, sowie für die langjährige gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Nach seinem Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Mannheim trat Herr Schmitt nach Lehrtätigkeiten an Musikschulen in Bruchsal, Waghäusel und Alzey-Worms im Jahr 1986 in den Dienst bei der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis – damals noch Kreisverwaltung Ludwigshafen – ein. 1988 wurde er zusätzlich mit der Fachbereichsleitung für Blechblasinstrumente betraut, leitete das Jugendblasorchester und das Bläser-Vororchester, sowie Blechbläser-Ensembles in verschiedenen Besetzungen.

Immer wieder traten seine Schülerinnen und Schüler bei Konzerten der Musikschule und darüber hinaus bei verschiedensten Veranstaltungen erfolgreich in Erscheinung. Regelmäßig waren Schülerinnen und Schüler seiner Instrumentalklasse Preisträgerinnen und Preisträger in den Wettbewerben von „Jugend musiziert“.

Herr Schmitt bleibt auch über seinen Ruhestand hinaus ein gefragter Musizierpartner, so zum Beispiel bei den Wormser Dombläsern. Der Musikschule Rhein-Pfalz-Kreis wird er weiterhin verbunden bleiben und mit musizieren, wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt.         

 

Diese Webseite verwendet Cookies!