/ Jugend & Familie / Trennungs- und Scheidungsberatung / Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung

Leistungsbeschreibung

Spezielle Hinweise für - Rhein-Pfalz-Kreis

Trennungs- und Scheidungsberatung ist ein zentrales Leistungsangebot der Jugendhilfe für sich trennende oder scheidende Eltern und die davon betroffenen Kinder.

Auch die Beratung bei der Ausübung der Personensorge und des Umgangsrechts ist ein wichtiges Tätigkeitsfeld.

Die Beratung soll helfen ein partnerschaftliches Miteinander der Familie bzw. der Sorgeberechtigten aufzubauen und Konflikte und Krisen zu bewältigen.

Im Falle der Trennung oder Scheidung kann die Beratung im außergerichtlichen Verfahren erfolgen, mit dem Ziel mit beiden Elternteilen eine für das Wohl des Kindes oder Jugendlichen einvernehmliche Regelung zu erarbeiten. Betroffene Kinder und Jugendliche sind hierbei zu beteiligen.

Wird im Scheidungsverfahren vor dem Familiengericht keine gemeinsame elterliche Sorge von den Eltern gewünscht oder werden Anträge zur Besuchs- und Umgangsregelung gestellt, wirkt die Trennungs- und Scheidungsberatung an diesem Verfahren mit. In solchen Fällen wird den Eltern ein Beratungsangebot unterbreitet, um mit diesen zu einvernehmlichen Lösungen zu kommen. Kann keine einvernehmliche Lösung gefunden werden, entscheidet das Familiengericht

Für Kinder mit Wohnsitz im Rhein-Pfalz-Kreis übernimmt diese Aufgabe (im Auftrag des Jugendamtes) die Trennungs- und Scheidungsberatung des Diakonischen Werkes Pfalz.

Die Trennungs- und Scheidungsberatung ist unter folgender Adresse zu erreichen:

Diakonisches Werk Pfalz
Trennungs- und Scheidungsberatung
Falkenstraße 17 - 19
67063 Ludwigshafen am Rhein
Telefon: 06 21 / 5 20 44 20
Fax:       06 21 / 5 20 44 25

Zuständigkeit
Zuständig
  • Askenazi, Sabine
  • Bitsch, Theresia
  • Heberger, Anna
  • Lehmann-Westermann, Ute
  • Leitner, Linda
  • Spindler, Dirk
  • Stanger, Tim