Jugendhilfe

Das Jugendamt des Rhein-Pfalz-Kreises ist Ansprechpartner, wenn es um die Förderung und den Schutz junger Menschen geht, es berät und unterstützt Eltern und Erziehungsberechtigte und sorgt dafür, positive Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien zu schaffen.
Im Nachfolgenden erfahren Sie mehr über die angebotenen Hilfen zur Erziehung, die Schutzhilfe und die Wirtschaftliche Jugendhilfe.


Zuständigkeiten der Allgemeinen Sozialen Dienste:

NameKontaktAufgabenRoom Nr.Funktion
Bitsch, TheresiaTel.: 0621 5909-1240
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: http://www.rhein-pfalz-kreis.de

Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen
Hilfen zur Erziehung nach KJHG
Hilfen für junge Volljährige
Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen
Eingliederungshilfe

zuständig für OG Waldsee, OG Otterstadt, OG Neuhofen (teilweise)

C 124
Börstler, SarahTel.: 0621 5909-1221
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: https://www.rhein-pfalz-kreis.de

ASD
Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen, Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII,
Hilfen für junge Volljährige, Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen,
Eingliederungshilfe nach § 35 a SGB VIII
zuständig für OG Birkenheide und OG Fußgönheim


zuständig für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

C 122
Geier, LenaTel.: 0621 5909-1180
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: https://www.rhein-pfalz-kreis.de

ASD
Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen, Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII,
Hilfen für junge Volljährige, Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen,
Eingliederungshilfe nach § 35 a SGB VIII

zuständig für Mutterstadt

C 118
Gohritz, CorneliaTel.: 0621 5909-1301
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: http://www.rhein-pfalz-kreis.de



Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen
Hilfen zur Erziehung nach KJHG
Hilfen für junge Volljährige
Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen
Eingliederungshilfe

Zuständig für OG Maxdorf

C 130
Heberger, AnnaTel.: 0621 5909-1250
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: http://www.rhein-pfalz-kreis.de

Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen
Hilfen zur Erziehung nach KJHG
Hilfen für junge Volljährige
Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen
Eingliederungshilfe

zuständig für Limburgerhof

C 125
Hoock, JennyTel.: 0621 5909-1220
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: http://www.rhein-pfalz-kreis.de

Landesgesetz zum Schutz von Kindeswohl und Kindergesundheit (LKindSchuG)
Lokale Netzwerke

Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen
Hilfen zur Erziehung nach KJHG
Hilfen für junge Volljährige
Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen
Eingliederungshilfe

zuständig für OG Lambsheim

C 122
Lehmann-Westermann, UteTel.: 0621 5909-1211
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: http://www.rhein-pfalz-kreis.de

Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen
Hilfen zur Erziehung nach KJHG
Hilfen für junge Volljährige
Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen
Eingliederungshilfe

zuständig für OG Altrip (teilweise)

C 121
Leitner, LindaTel.: 0621 5909-1300
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: http://www.rhein-pfalz-kreis.de

ASD
Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen
Hilfen zur Erziehung nach KJHG
Hilfen für junge Volljährige
Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen
Eingliederungshilfe

zuständig für Schifferstadt (teilweise)

C 130
Lexis, BarbaraTel.: 0621 5909-1310
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: http://www.rhein-pfalz-kreis.de

Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen
Hilfen zur Erziehung nach KJHG
Hilfen für junge Volljährige
Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen
Eingliederungshilfe

zuständig für Schifferstadt (teilweise)

A 131
Reiter, MarionTel.: 0621 5909-1231
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: http://www.rhein-pfalz-kreis.de

ASD
Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen
Hilfen zur Erziehung nach KJHG
Hilfen für junge Volljährige
Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen
Eingliederungshilfe

Zuständig für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

C 123
Spindler, DirkTel.: 0621 5909-1260
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: http://www.rhein-pfalz-kreis.de

Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen
Hilfen zur Erziehung nach KJHG
Hilfen für junge Volljährige
Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen
Eingliederungshilfe

zuständig für Dannstadt-Schauernheim

C 126
Stanger, TimTel.: 0621 5909-1200
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: http://www.rhein-pfalz-kreis.de

Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen
Hilfen zur Erziehung nach KJHG
Hilfen für junge Volljährige
Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen
Eingliederungshilfe

zuständig für Bobenheim-Roxheim, VG Lambsheim-Heßheim (ohne OG Lambsheim)

C 120
Weinberger, SabrinaTel.: 0621 5909-1230
Fax: 0621 5909-1600

Webseite: https://www.rhein-pfalz-kreis.de

ASD
Allgemeine Beratung in Erziehungsfragen, Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII,
Hilfen für junge Volljährige, Inobhutnahme von Kindern u. Jugendlichen,
Eingliederungshilfe nach § 35 a SGB VIII


zuständig für OG Dudenhofen; OG Harthausen


C 123

/ Wirtschaftliche Jugendhilfe

Leistungsbeschreibung

Die wirtschaftliche Jugendhilfe umfasst finanzielle Leistungen nach den gesetzlichen Maßgaben der Jugendhilfe. Das Jugendamt übernimmt unter bestimmten Voraussetzungen die Kosten für die Hilfe zur Erziehung und der Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge Menschen. Bei Leistungen, bei denen das Jugendamt auch für den Lebensunterhalt des Kindes oder Jugendlichen aufkommt (z. B. Pflegestellen, Heimerziehung, Tagesgruppen) wird ein sogenannter Kostenbeitrag von den Eltern erhoben. Dieser richtet sich nach deren Einkommen.
Bei Bedarf sind die entsprechenden Anträge beim zuständigen Sozialarbeiter der jeweiligen Gemeinde zu stellen.

Zu den Aufgaben der wirtschaftlichen Jugendhilfe gehören z. B.:

  • Zahlung der Kostenrechnungen bei Gewährung von erzieherischen Hilfen (einschließlich einmaliger Beihilfen)
  • Zahlungen von Pflegegeld bei Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in Pflegefamilien
  • Heranziehung der Eltern zu den Kosten bei Gewährung von stationären und teilstationären Hilfen
  • Prüfung der örtlichen Zuständigkeit und Durchsetzung von finanziellen Ansprüchen gegenüber anderen Jugendämtern (z. B. bei Wohnortwechsel)
  • Geltendmachung von vorrangigen Ansprüchen gegenüber Dritten (z. B. Familienkasse, Rentenversicherung, etc.)

Ansprechpartner:

Hilfen zur Erziehung VG Römerberg-Dudenhofen, Bobenheim-Roxheim, Schifferstadt, OG Altrip, VG Lambsheim-Heßheim (ohne Lambsheim) und 

Vollzeitpflege A bis Ki

Frau Jung,
Telefon:  06 21 / 59 09 - 1090
Fax:       06 21 / 59 09 - 1600
Zimmer:  C 109

Hilfen zur Erziehung VG Dannstadt-Schauernheim, Mutterstadt, Limburgerhof, Böhl-Iggelheim, OG Lambsheim und 

Vollzeitpflege Kl bis Schn

Frau Mehrl,
Telefon:  06 21 / 59 09 - 1081
Fax:       06 21 / 59 09 - 1600
Zimmer:  C 108

Hilfen zur Erziehung VG Maxdorf, OG Neuhofen, OG Otterstadt, OG Waldsee und 

Vollzeitpflege Scho bis Z 

Frau Schäfer,
Telefon:  06 21 / 59 09 - 1100
Fax:       06 21 / 59 09 - 1600
Zimmer:  C 110

Unbegleitete minderjährige Ausländer (ganzer Rhein-Pfalz-Kreis)

Frau Eberle
Telefon:  06 21 / 59 09 - 1091
Fax:       06 21 / 59 09 - 1600
Zimmer:  C 109

Kostenbeiträge, Rückersätze

Frau Gentile,
Telefon:  06 21 / 59 09 - 1080
Fax:       06 21 / 59 09 - 1600
Zimmer:  C 108