Hilfsangebote

Der Seniorenratgeber ist in der Kreisverwaltung und vielen Einrichtungen erhältlich.
Eine überarbeitete Ausgabe ist für 2020 geplant. 

Weitere Hilfsangebote

Notfallkarte

Der Seniorenbeirat des Rhein-Pfalz-Kreises hat eine Notfallkarte für alle Bürgerinnen und Bürger erstellt. Hier können alle wichtige Daten eingetragen werden,
die bei einem Notfall sehr hilfreich sein können.

Die Notfallkarten sind kostenlos im Seniorenbüro RPK erhältlich.

Pflegestützpunkte im Rhein-Pfalz-Kreis

Weitere Daten unter Sozialportal Rheinland Pfalz

Pflegestützpunkt Schifferstadt
Kirchenstraße 16
67105 Schifferstadt
Tel.: 0 62 35 / 4 58 75-65 und -66

Pflegestützpunkt Lambsheim
Mühltorstraße 10 b
67245 Lambsheim
Tel.: 06233 57905-52 und -51

Pflegestützpunkt Limburgerhof
Kirchenstraße 29
67117 Limburgerhof
Tel.: 06236 42902-50, -51 und 06236 46500-55

Pflegestützpunkt Böhl-Iggelheim, VG Dannstadt-Schauernheim
Böhler Straße 7
67126 Hochdorf-Assenheim
Tel.: 06231 93947-41 und -42

Heimverzeichnis

Zertifizierte Fachbetriebe für bedarfsorientiertes Wohnumfeld

Grundsicherung Rente  

Soziale Dienste Rhein-Pfalz-Kreis  

Demenz Partner 

Polizeiliche Kriminalprävention 

Verbraucherzentrale  

Kreisverkehrswacht Ludwigshafen e.V.( auch zuständig für den RPK ) 

 


Zuständig

Herr Andreas Straßner

VCard: Download VCard

Postadresse

Gebäude: Kreishaus
Room Nr.: C 224
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen am Rhein 

Aufgaben

Abteilungsleiter 4 (Soziales, Senioren, Betreuungen)
Planungsaufgaben, Grundsatzfragen, Seniorenplan

VCard - QR Code
Details
Pfeil nach unten

Frau Elke Becker

VCard: Download VCard

Besucheradresse

Gebäude: Kreishaus
Room Nr.: A 48
Floor: EG
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen 

Aufgaben

Seniorenbüro

VCard - QR Code
Details
Pfeil nach unten