Umweltschutzpreis

      Der Landkreis stiftet im 3-jährigen Turnus einen Umweltschutzpreis. Dieser soll das Ziel haben, den Umweltschutzgedanken im Landkreis zu fördern, das Umweltbewusstsein seiner Bürger zu stärken und

      • einzelne Bürger und Vereinigungen zu motivieren oder zu ermutigen, sich aktiv durch eigene Mitarbeit oder geeignete Vorschläge und Empfehlungen an die öffentlichen Träger des Umweltschutzes für den Schutz und die Pflege der Umwelt einzusetzen, 

      • besonders auch Jugendliche anzuregen, sich mit Umweltthemen zu beschäftigen und darüber brauchbare Arbeiten anzufertigen.

      Einzelheiten ergeben sich aus den entsprechenden Richtlinien, die Sie hier aufrufen können.

      Bisherige Preisträger des Umweltschutzpreises


      • 2015
        1. Volker Schlie, Maxdorf
        2. Projektgruppe „Breitenweg Mechtersheim“ , zusammengesetzt aus der Kreisgruppe Ludwigshafen a. Rh. des Landesjagdverbands Rheinland-Pfalz, der lokalen „Agenda 21“-Gruppe Römerberg und der BUND e. V. Kreisgruppe Rhein-Pfalz; 67354 Römerberg
        3. Sielmanns Naturranger-Team Bobenheim-Roxheim; 67240 Bobenheim-Roxheim
      • 2012
          1. Walter Gramlich, Birkenheide
          2. Martin Kissel, Bobenheim-Roxheim

           2. Manfred Pfeifer, Bobenheim-Roxheim

          Jugendförderpreis an die Garten-AG der Grundschule Süd Schifferstadt

          1. 2009
            1. Arbeitskreis „Natur- und Grünbereich“ der Lokalen Agenda 21, Römerberg
            2. Otfried Dolich, Hanhofen
          2. 2006
            1. Arbeitskreis „Zukunftstisch Natur/Landschaft/Grünbereich“ der Lokalen Agenda 21, Schifferstadt
            2. Otmar Ewerth, Bobenheim-Roxheim

             2. Siegfried Stroba, Römerberg

            Jugendförderpreis an das Sielmann-Natur-Ranger-Team aus Bobenheim-Roxheim

          3. 2003
            1. Ute Hoffmann, Harthausen
            2. Klaus Graber, Bobenheim-Roxheim

             2. Aktion Krötenschutzzaun, Altrip

            Dank-Urkunde an Alt-Landrat Dr. Ernst Bartholomé, Speyer, den "Vater" des Umweltschutzpreises

          4. 2000

            1. Eugen Haberstock, Hanhofen
            1. Rainer Rausch, Hochdorf-Assenheim
            2. Doris Stubenrauch, Mutterstadt
            2. Grüner Kreis Limburgerhof e.V.
            2. Edgar Sternberger, Waldsee

          5. 1998

            1. Bernd Frank, Schifferstadt
            2. Jürgen Amman, Dudenhofen
            2. Oskar Schäffner, Maxdorf
            3. Willi Matthes, Bobenheim-Roxheim

          6. 1996

            1. Rudolf Först, Bobenheim-Roxheim
            2. Wolfgang Kluger, Limburgerhof
            3. Jugendgruppe ”Wiedehopfe” der NABU-Ortsgruppe Heidewald

          7. 1994

            1. Monika Eggert, Harthausen
            2. Franz Schätzle, Dudenhofen
            2. Willi Aures, Harthausen
            3. Peter Fuchs, Maxdorf

          8. 1992
            1. Walter Maiherzyk, Dannstadt-Schauernheim
            2. Thomas Dolich, Limburgerhof/Hanhofen
            3. Schülerarbeitsgemeinschaft "Natur- und Umweltschutz" der Hauptschule Mutterstadt
          9. 1990
            1. DBV-Ortsgruppe Heidewald, Maxdorf
            2. Dr. Hans-L. Schmidt, Speyer
          10. 1988
            1. Hans-Peter Herrmann, Böhl-Iggelheim
            2. Georg Dolich, Hanhofen
            3. Dr. Ludwig von Heyl, Bobenheim-Roxheim
          11. 1986
            1. Erich Bettag, Dudenhofen
            2. Bund für Umwelt- und Naturschutz, Kreisgruppe Ludwigshafen-Land Süd
            3. Horst Kuhn, Otterstadt
          12. 1984
            1. Verein für Naturschutz und Heimatpflege Bobenheim-Roxheim
            2. Verein für Heimatpflege und Naturschutz Otterstadt
            3. Franz Stalla, Ludwigshafen
          Zuständig

          Frau Mualla Akgül

          Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
          Gebäude: Kreishaus
          Raum-Nr.: A 404
          Europaplatz 5
          67063 Ludwigshafen am Rhein 

          Aufgaben

          Artenschutz
          Unterhaltung von Grundstücken zur überörtlichen Biotopvernetzung
          Haltung und Verkauf von Tieren und Pflanzen

          Visitenkarte - QR Code
          Details
          Pfeil nach unten