IMPFZENTRUM FRANKENTHAL IMPFT AB FREITAG BÜRGER AUS DEM NÖRDLICHEN RHEIN-PFALZ-KREIS

Am Freitag, 23. April 2021, finden im Impfzentrum Frankenthal die ersten Termine für Bürger aus dem nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis statt.

Damit ist die Umstellung bei der Terminvergabe durch das Land nun umgesetzt. Konkret betrifft die Neuzuordnung Bürger aus Bobenheim-Roxheim, Lambsheim, Heßheim, Beindersheim, Heuchelheim, Groß- und Kleinniedesheim.

Bereits vereinbarte Termine behalten Gültigkeit

Da durch das Land immer Terminpaare für Erst- und Zweitimpfungen vergeben werden, behalten die für Schifferstadt bestehenden Zweitimpftermine ihre Gültigkeit. Das heißt, wer seine erste Impfung im dortigen Impfzentrum erhalten hat, kann für den Zweittermin nicht auf Frankenthal umgebucht werden. Die Stadtverwaltung Frankenthal und die Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises bitten Bürger, von diesbezüglichen Anfragen abzusehen. Die Registrierung für alle Termine erfolgt weiterhin über die Landes-Website www.impftermin.rlp.de oder die Hotline 0800 5758100.

Der Impfbus des Rhein-Pfalz-Kreises fährt weiterhin alle Gemeinden im Kreis an. Die Organisation liegt bei den einzelnen Gemeindeverwaltungen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies!