Langstreckenschwimmen in Kreisbädern

1000 Euro für soziales Projekt erschwommen

Zum wiederholten Mal wurde in den Kreisbädern des Rhein-Pfalz-Kreises zwischen Oktober und Dezember 2017 erfolgreich das Langstreckenschwimmen durchgeführt. Besucherinnen und Besucher konnten Kilometer für ein soziales Projekt erschwimmen. Diesmal wurde die Mosaikschule in Ludwigshafen, Schule mit Förderschwerpunkt motorische Entwicklung, für die Spende ausgewählt. Auch Kinder aus dem Rhein-Pfalz-Kreis besuchen diese Einrichtung.

Die Sparkasse Vorderpfalz spendete für jeden zurückgelegten Kilometer 10 Cent und rundete die Summe auf 1000 Euro auf. Kreisbeigeordneter Manfred Gräf und Tanja Mayer, Vertreterin der Sparkasse Vorderpfalz, haben die Spende an Sabine Edmunds von der Mosaikschule in Ludwigshafen, übergeben.

„Das Langstreckenschwimmen hat sich in den Kreisbädern mittlerweile etabliert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schwimmen dabei nicht nur zum Wohl ihrer Gesundheit, sondern leisten auch einen Beitrag für ein soziales Projekt. Mit der Mosaikschule in Ludwigshafen geht das erschwommene Geld dieses Mal an eine Institution, in der Kinder mit zum Teil mehrfachen körperlichen und/oder motorischen Beeinträchtigungen aufgenommen und gefördert werden. Die Kinder benötigen besondere pädagogische und therapeutische Förderungen“, sagte Kreisbeigeordneter Manfred Gräf. Er bedankte sich bei allen Schwimmerinnen und Schwimmern, die zu dieser Spende beigetragen haben und auch an die Sparkasse, die den Geldbetrag aufgestockt hat.

Tanja Mayer betont: "Es gehört zu unserer unternehmerischen Identität, gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben zu unterstützen. Wir fördern viele ehrenamtlich wirkende Bürgerinnen und Bürger, Projekte und Initiativen wie auch das Langstreckenschwimmen der Kreisbäder des Rhein-Pfalz-Kreises. Das machen wir gern und aus Überzeugung und werden das auch so weitermachen. Wir freuen uns über eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen, Schulen, Institutionen und mit allen, die sich gemeinsam mit uns für unsere Region stark machen".

Sabine Edmunds dankte im Namen der Mosaikschule für die Spende. Sie freute sich sehr, dass ihre Schule mit dieser finanziellen Unterstützung berücksichtigt wurde und wird mit Ihrem Kollegenkreis für den Spendenbetrag eine sinnvolle und unterstützende Maßnahme für die Kinder in der Einrichtung aussuchen.

Insgesamt haben 148 Personen am Langstreckenschwimmen teilgenommen. 82 Personen erreichten die erforderliche Mindestkilometerzahl und konnten sich über eine Urkunde und Freikarten für die Kreisbäder freuen. Der jüngste Teilnehmer war fünf Jahre alt, der älteste 80. Die längste geschwommene Distanz war 258,8 Kilometer. Insgesamt wurden 6472 Kilometer geschwommen. Den Spendenbetrag von 647 Euro erhöhte die Sparkasse Vorderpfalz auf 1000 Euro.

 

Zuständig

Frau Kornelia Barnewald

Pfeil nach unten