Neuer Kassenautomat im Kreishaus im neuen Jahr

In der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis am Europaplatz wird in der 2. Januarwoche ein neuer Kassenautomat in Betrieb genommen. Der Barauszahlungsbetrieb kann daher in der Zeit vom 6. bis 10. Januar 2020 mit geringen Einschränkungen und damit Verzögerungen einhergehen.

Hiervon betroffen sind alle Anträge auf Dienstleistungen mit sofortiger Gebührenentrichtung wie beispielsweise für Führerscheine, Kfz-Zulassung, Staatsangehörigkeit, Ausländer, Waffen, Jagd- u. Fischereiwesen sowie Anträge auf Auszahlung von Barleistungen.

Die Kreisverwaltung bittet schon vorab um Verständnis und weist darauf hin, dass Anträge, solange sie nicht zwingend notwendig sind, zu einem späteren Termin zu stellen sind.