OER-Award RLP für die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises

Erster Preis für das Projekt „Tausch dich aus“

Tauschen, teilen, austauschen: Wer unterrichtet, braucht gutes Infomaterial. Freie Bildungsmaterialien – Open Educational Ressources (OER) - stehen hier für einen offenen, partizipativen Prozess von Bildung. Für das Konzept der OER-Tausch-Party „Tausch dich aus“ erhielt die Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis den ersten Preis in der Kategorie „allgemeine Erwachsenen- und Weiterbildung“ des OER-Awards RLP.

Bei der Preisverleihung im Rahmen der Abschlussveranstaltung betont Minister Prof. Dr. Konrad Wolf: „Ein wesentlicher Auftrag des Modellprojektes lag darin, Personen und Institutionen für das Thema ‚Open Educational Resources‘ zu sensibilisieren. Und genau für diese Heranführung an eine bisher wenig vertraute Praxis, hat das erstplatzierte Projekt aus dem Bereich der allgemeinen Erwachsenenbildung einen besonders kreativen Weg gefunden. Das Konzept der OER-Tausch-Party zeigt, wie freie Bildungsmaterialien in den Bildungsalltag ideenreich eingebunden werden können.“ Wolf sieht im Engagement der Volkshochschulen „einen wichtigen Schritt Bildungsressourcen in digitaler Form in der rheinland-pfälzischen Weiterbildung nachhaltig zu verankern.“

Barbara Scherer, Leiterin der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises, die Projektleiterin Verena Oehl und der zuständige Beigeordnete Manfred Gräf freuen sich sehr über die Anerkennung. Verena Oehl unterstreicht: „In freien Bildungsmaterialien steckt ein großes Potenzial für das Lehren und Lernen an unseren Volkshochschulen, mit ihnen können Unterrichtsszenarien durch Bildungsressourcen aus dem Internet rechtssicher ergänzt und gestaltet werden.“

Die OER-Tauschparty soll erstmals im November 2018 angeboten werden, damit die Dozentinnen und Dozenten der Kreisvolkshochschule die Vorteile von OER kennen lernen und Lust bekommen, mehr und mehr die freien Materialien in ihrem Unterricht einzusetzen. Ergänzend dazu werden kurze Workshops, auch Online, angeboten. Die Tauschparty ist ein Baustein der digitalen Entwicklung der vhs Rhein-Pfalz-Kreis auf dem Weg neue Lehr- und Lernwege auszuprobieren und in das Programm aufzunehmen.

Das bildungsübergreifende Vorhaben OER@RLP ist eines der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Förderlinie OERinfo ausgewählten Projekte zur Stärkung offener Bildungsangebote. Der Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz beteiligt sich an dem Gesamtprojekt im Bereich „Qualifizierung in der Weiterbildung für Multiplikatoren in Volkshochschulen“.

Foto: Konrad Wolf (Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur), Barbara Scherer (Leiterin der Kreisvolkshochschule), Verena Oehl (Projektleiterin) und Manfred Gräf (Kreisbeigeordneter)  (v.l.n.)

Zuständig

Frau Kornelia Barnewald

Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen

Postadresse

Gebäude: Kreishaus
Raum-Nr.: A 354
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen am Rhein 

Aufgaben

Öffentlichkeitsarbeit,
Statistiken

Visitenkarte - QR Code
Details
Pfeil nach unten