Preisverleihung für die Aktion Stadtradeln 2019

Zum ersten Mal nahm der Landkreis in diesem Jahr bei der Aktion Stadtradeln des Klimabündnisses teil. Dabei sind 1.173 aktive Radelnde in 81 Teams 184.907 km geradelt und damit ca. 26t CO2 eingespart, wenn die gleiche Strecke ansonsten mit dem Auto gefahren worden wäre.

Dass gleich im ersten Jahr die Schallmauer von über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erreicht wurde, freut uns natürlich sehr. In Zeiten in denen über konkrete Maßnahmen für den Klimaschutz debattiert wird, haben damit alle Radfahrer und Radfahrerinnen ein Zeichen gesetzt, dass Fahrradfahren nicht nur ein Hobby, sondern eine echte Alternative zum Auto ist. Die aktivsten Radelnden wurden am Ende der Aktion ausgezeichnet.

Das Schulteam des Lise-Meitner-Gymnasiums aus Maxdorf mit erreichte den ersten Platz mit sagenhaften 21.547km. Herr Vogt, Lehrer am Gymnasium und Initiator des Teams, war selbst überrascht, welche Dynamik das Stadtradeln an der Schule ausgelöst hatte. Neben den Schülern und Schülerinnen waren am Ende auch viele Eltern und Lehrkräfte dabei.


Vertreter des Gewinnerteams vom Lise-Meitner-Gymnasium aus Maxdorf kamen zur Preisverleihung ins Kreishaus nach Ludwigshafen – natürlich nicht mit dem Auto, sondern mit dem Rad.


Die Sieger in der Einzelwertung traten alle in Schifferstadt an den Start. Frau Bürgermeisterin Ilona Volk überreichte daher den Erstplatzierten die Preise.

Wir möchten uns im Zuge dessen auch bei der Sparkasse Vorderpfalz, beim Zweiradhaus Mayer in Schifferstadt, bei Bikes & Kites aus Maxdorf und bei Fahrrad Görtz aus Bobenheim-Roxheim für die finanzielle Unterstützung bei der Kampagne und dem Bereitstellen der Sachpreise bedanken.


Die Teams mit den meisten Fahrradkilometern sind:

1)      Team LMG Maxdorf mit 21.547km (Lise-Meitner-Gymnasium)

2)      Offenes Team in der VG Dannstadt-Schauernheim mit 8.473km

3)      Team Sportabzeichen mit 7.328km (aus Schifferstadt)

 

Die fahrradaktivsten Personen im Landkreis sind:

1)      Katharina Wegener mit 1.189 km (Team „Prima Klima“)

2)      Jürgen Basler mit 1.129 km (Team „Beethovenstraßenradler“)

3)      Jürgen Weinacht mit 1.127 km (Team „Mit dem Rad zur Arbeit“)