Landrat mit Prinzessinnen

8. Prinzessinnenempfang der Karnevalsvereine im Kreishaus

Mit einem abwechslungsreichen und humoristischen Programm fand am 31. Januar 2018 die Landratsfastnacht im Kreishaus in Ludwigshafen statt. Landrat Clemens Körner begrüßte gemeinsam mit den Kreisbeigeordneten Manfred Gräf und Volker Knörr 17 karnevaltreibende Vereine und Gruppierungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis. Bereits zum achten Mal brachten die jeweiligen Karnevalsprinzessinnen mit ihren prachtvollen Kleidern das Kreishaus zum Strahlen.

Schwungvoll sorgten die Waldsemer Gasserassler für den musikalischen Auftakt und brachten die Gäste im gut gefüllten Sitzungssaal in Stimmung. Nach der Begrüßung und Ordensübergabe durch die Prinzessinnen und Abordnungen der Vereine bekamen alle Anwesenden einen Orden der Landratsfastnacht überreicht. Der Bezirksvorsitzende der Vereinigung der badisch-pfälzischen Karnevalsvereine, Andreas Müss, führte gekonnt durch das vielfältige Programm.

Nach der Ordensübergabe zeigte Jugendtanzmariechen Melina Kaspar von den Böhler Hängsching eine eindrucksvolle Kür und erntete für ihre karnevalistische Tanzdarbietung viel Applaus. Die beiden Jungbüttenredner Jana Scheurer und Jannik Melzer, ebenso von den Böhler Hängsching, brillierten als Prinzenpaar und erzählten Anekdoten aus ihrem Alltag. Die beiden Talente sind schon in Fernsehsitzungen der Vorderpfälzer Fastnacht aufgetreten und sind weit über die Kreisgrenzen bekannt.

Zwischendurch motivierte Norbert Herold von den Geeßtreiwern aus Mutterstadt das Publikum für musikalische Einsätze. Das Juniorentanzpaar Emily und Samuel von den Böhler Hängsching führten akrobatische Tanzeinlagen, perfekt aufeinander abgestimmt, vor. Auch diese sportliche Leistung wurde mit viel Applaus kommentiert. Den Abschluss bildeten die Zwei Butzbichsen von den Igglemer Bessem, die als Putzfrauen von dem Getratsche der anderen und allgemeiner Lebensweisheiten auf humorvolle und witzige Weise berichteten.

Zwischen den einzelnen Beiträgen sorgten die Waldsemer Gasserassler und Richard Scheibel am Keyboard immer wieder für musikalische Laune und die richtige Fastnachtsstimmungsmusik. Am Ende des Abends hatte Landrat Clemens Körner eine Vielzahl an Orden und Abzeichen der verschiedenen Vereine des Kreises um den Hals. Bei ausgelassener Stimmung genossen  die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm und nutzten die Gelegenheit, sich über die aktuelle Kampagne und vieles mehr auszutauschen.

Landrat Clemens Körner dankte zum Abschluss allen Aktiven und den Vereinen für ihr Engagement und die Gestaltung des Abends. Er wünschte für die restliche Zeit der Kampagne noch viele schöne Stunden im Geiste der Fastnacht.

Waldsemer Gasserassler

Zuständig

Frau Kornelia Barnewald

Pfeil nach unten