Bild der Übergabe des Kreisjahrbuches

Band 32 des Kreisjahrbuches Rhein-Pfalz-Kreis vorgestellt

Landrat Clemens Körner hat am 11. November in der Bücherei des Gymnasiums im Paul-von-Denis-Schulzentrum den mittlerweile 32. Band des Kreisjahrbuches des Rhein-Pfalz-Kreises vorgestellt. Darin enthalten sind insgesamt 28 Beiträge zu fünf verschiedenen Themengebieten aus der Geschichte des Rhein-Pfalz-Kreises.

In den Beiträgen von fast 30 verschiedenen Autorinnen und Autoren werden einzelne Episoden der Kreisgeschichte ebenso wie die Kunst und Literatur sowie deren Geschichte im Kreis behandelt. Ein Kapitel beschäftigt sich mit dem Leben im Landkreis heute, beispielsweise mit der Renaturierung von Bächen und der Schaffung von Rückzugsgebieten für Tiere im Kreis. Ein besonderes Highlight stellt die gemeinsame Aktion Stolpersteine der Salierschule Schifferstadt und des Paul-von-Denis-Gymnasiums Schifferstadt dar.

Landrat Clemens Körner dankte allen Autorinnen und Autoren, insbesondere den beiden Redakteurinnen Dr. Lenelotte Möller und Lydia Hauenschild sowie den Geschäftsführern Ingrid Eisel und Paul Platz. „Das Kreisjahrbuch ist alljährlich ein Höhepunkt für die Kulturlandschaft unseres Kreises. In mühsamer Recherchearbeit arbeiten viele Autorinnen und Autoren am Kreisjahrbuch mit und geben Einblick in die vielfältige und lange Geschichte unseres Kreises und unserer Gemeinden. Besonders berührt hat mich das Statement eines Schülers der Salierschule in Schifferstadt im Bericht über das gemeinsame Projekt zur Verlegung von Stolpersteinen, der den Autor Jorma Vogel fragte, ob er auch in der NS-Zeit abtransportiert worden wäre. Eine Frage die nicht nur die Autorin zum Nachdenken gebracht hat. Ich danke allen, die zum Gelingen dieses Buches beigetragen haben“, so Clemens Körner an die anwesenden Autoren.

Das Kreisjahrbuch kann zum Preis von 9,50 Euro in der Kreisverwaltung sowie in den Gemeindeverwaltungen und verschiedenen Buchhandlungen erworben werden.

Frau Kornelia Barnewald

Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen

Postadresse

Gebäude: Kreishaus
Raum-Nr.: A 354
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen am Rhein 

Aufgaben

Öffentlichkeitsarbeit,
Statistiken

Visitenkarte - QR Code
Details
Pfeil nach unten