Denis Kudla

Denis Kudla ist Sportler des Jahres 2016

Sportler des Jahres 2016 des Rhein-Pfalz-Kreises ist der 22-jährige Ringer Denis Kudla. Kudla erreicht sensationell den dritten Platz bei den Olympischen Spielen in Rio und konnte damit als einziger deutscher Ringer mit Edelmetall aus Brasilien zurückkehren. Die Medaille stellt bisher den größten Erfolg seiner Sportlerkarriere dar. Landrat Clemens Körner wird die Auszeichnung im Rahmen der Kreissportschau am 30. Juni 2017 in Mutterstadt verleihen.

Der gebürtige Pole vom VfK Schifferstadt kam im Alter von sechs Jahren zum Ringen. Mit elf wechselte er auf das Ringerinternat in Schifferstadt. 2016 war das bisher erfolgreichste Sportjahr für den jungen Athleten. Bei den Europameisterschaften in Riga konnte Dennis Kudla im März 2016 den dritten Platz und damit seine erste Medaille im Seniorenbereich erringen. Im August folgte dann das bisherige Highlight in der Karriere des Schifferstadters. Mit nur einer Niederlage im Viertelfinale gegen den späteren Olympiasieger wurde Denis Kudla Dritter in der Gewichtsklasse bis 85 Kilogramm im griechisch-römischen Ringen, was ihm olympisches Bronze bescherte. Schon während seiner Zeit bei den Junioren konnte Kudla mit Titeln bei Europa- und Weltmeisterschaften Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wofür er bereits zweimal den Titel Sportler des Jahres des Rhein-Pfalz-Kreises erhalten hat.

„Es freut mich sehr, dass das Sportjahr 2016 für Denis Kudla so erfolgreich verlaufen ist. Eine Medaille bei den Olympischen Spielen ist immer etwas ganz Besonderes. Sein letzter Kampf am 15. August 2016 war äußerst spannend und ich habe Denis, wie bestimmt viele Bürgerinnen und Bürger aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, fest die Daumen gedrückt. Der Medaillengewinn beim wichtigsten Sportereignis der Welt macht ihn zu einem Aushängeschild für den Rhein-Pfalz-Kreis im Ringen und den Sport im Allgemeinen. Neben Denis Kudla konnten viele Sportlerinnen und Sportler aus dem Landkreis oder die für Vereine aus dem Landkreis aktiv sind, herausragende Ergebnisse auf internationaler Ebene erreichen. Herzlichen Glückwunsch an Denis Kudla und alle erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler aus dem Rhein-Pfalz-Kreis zu ihren Erfolgen“, so Landrat Clemens Körner.

Der Sportler des Jahres des Rhein-Pfalz-Kreis wird jedes Jahr von einer Jury, bestehend aus Vertretern der Sportverbände, Mitgliedern des Ausschusses für Schule, Kultur und Sport, den Fraktionsvorsitzenden im Kreistag, der Presse und dem Landrat als Vorsitzenden gewählt.

Diese Webseite verwendet Cookies!