Kreisempfang des Landrates in Dannstadt-Schauernheim

Landrat Clemens Körner lädt alljährlich im Herbst zum Kreisempfang ein. Statt eines Neujahrsempfangs zu Beginn des Kalenderjahres nutzt der Landrat den Herbst, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken und gleichzeitig einen Ausblick auf die kommende Zeit zu geben. Der diesjährige Kreisempfang findet am Freitag, 15. September 2017, um 19 Uhr im Zentrum Alte Schule (ZAS) in Dannstadt-Schauernheim (Hauptstr. 139) statt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Kreisempfangs stehen 3 Jubiläen zum jeweils 30-jährigen Bestehen: der Kinder- und Jugendchor Juventus Vocalis, der Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe und die Sommermalkurse.

Neben der musikalischen Darbietung des Chors Juventus Vocalis wird Jens Bastian, Manager des Landesjugendorchesters Rheinland-Pfalz einen Vortrag zur „Bedeutung des Ensemblemusizierens für Kinder und Jugendliche“ halten.

Weiterhin werden die Sieger des Mundartwettbewerbs Dannstadter Höhe des Jahres 2017, Wilfried Berger und Toni Ostermeyer, geehrt.

Im Foyer des ZAS werden an diesem Abend die Werke des diesjährigen Sommermalkurses zum Thema „Althreinlandschaften – Zeichnen und Aquarellieren“  ausgestellt.

Der neue „Rhein-Pfalz-Kreis-Imagesong“ des Komponisten und Otto-Ditscher-Preisträgers des Vorjahres, Nick Stroppel, wird die Veranstaltung begleiten.

Programm

Diese Webseite verwendet Cookies!