Übergabe von drei Celli

Musikschultag 2017 - Drei Celli übergeben

Zu ihrem alljährlichen Musikschultag - dem Tag der offenen Tür - lud die Musikschule Rhein-Pfalz-Kreis am 25. März 2017 die Bürgerinnen und Bürger in die Aula des Schulzentrums Schifferstadt. Mehrere hundert Menschen nutzten den Tag und informierten sich über die Arbeit der Musikschule. Zu diesem Anlass übergab zudem der Förderverein der Musikschule drei neue Celli an Landrat Clemens Körner als Leihinstrumente für den Unterricht. Auf dem Bild sind Landrat Clemens Körner (3. von links) und Musikschulleiter Christoph Utz (rechts) bei der Übergabe mit dem Vorstand des Fördervereins zu sehen: (von links) Bürgermeister Michael Reith, Elke Rottmüller, Isabel Schneider und Stefan Gruler.

Die Musikschule Rhein-Pfalz-Kreis bietet Musik- und Instrumentalunterricht für alle Altersklassen von Kleinkindern bis zu jungen Erwachsenen. Neben dem Erlernen eines Instruments können die Schülerinnen und Schüler in den zahlreichen Ensembles ihr Können gemeinsam mit anderen unter Beweis stellen. So stellten sich an diesem Tag die Ensembles vor, für die Kleinsten boten die Gruppen "Rasselbande", "Notenwichtel" und "Musikmäuse" Mitmachgelegenheiten und in den Klassensälen durften interessierte Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern Instrumente ausprobieren.

Der Förderverein der Musikschule mit seiner Vorsitzenden Elke Rottmüller beschafft in jedem Jahr Instrumente, die für den Instrumentalunterricht verliehen werden. In diesem Jahr wurden drei Celli beschafft und an Landrat Clemens Körner und Musikschulleiter Christoph Utz übergeben. Der Landrat ließ es sich nicht nehmen und versuchte, begleitet von Christoph Utz am Flügel, direkt ob das Cello auch gespielt werden kann.

Landrat Clemens Körner testet das neue Cello

Musikschulleiter Christoph Utz leitet Landrat Clemens Körner an.

"Ich danke dem Förderverein für sein Engagement und die Unterstützung unserer Musikschule mit neuen Musikinstrumenten. Sie können für den Unterricht genutzt werden und bieten die Möglichkeit, viele verschiedene Musikinstrumente im Rahmen des Unterrichts erlernen zu können. Nach den Pauken im letzten Jahr werden jetzt für die Streicher neue Instrumente übergeben. Für mich ist das Spielen auf einem Streichinstrument auch Premiere", sagte Landrat Clemens Körner.

Für das neue Schuljahr 2017/2018 nimmt die Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises bereits Anmeldungen entgegen. Nähere Informationen und neue Kurse sind unter Musikschule zu finden. Anmeldung sind in der Kreisverwaltung bei Anke Röder, Telefon 0621 5909 341 oder E-Mail möglich.

Diese Webseite verwendet Cookies!