Hecken- und Baumschnitt

Am Anfang der Vegetationsperiode finden in allen Kreisgemeinden wieder Grünabfallsammlungen statt. An den im Abfallkalender mit „Hecken- und Baumschnitt“ gekennzeichneten Terminen können bis zu maximal 2 m³ Grünabfälle zur Abfuhr bereitgestellt werden.

Mitgenommen werden Hecken-, Baum- und Rasenschnitt, Zimmer- und Balkonpflanzen und Laub. Nicht mitgenommen werden z.B. Baumwurzeln, Stämme, Küchenabfälle, Obst, Gemüse, Kleintierstreu, Späne, Steine, Erde sowie Äste mit über 10 cm Durchmesser.

Zweige bündeln
Das Material muss spätestens um 6:00 Uhr am Gehwegrand bereitliegen. Zweige dürfen dabei nicht länger als 1,50 m sein und müssen mit einer Schnur (bitte nicht mit Draht!) gebündelt bereitgestellt werden.

Keine Säcke
Schüttgut, wie z.B. Laub und Rasenschnitt, wird ausschließlich in leicht ausleerbaren Schüttbehältern (Kartons, Eimer, Bütten, Spiraltaschen) angenommen. In Abfallsäcken bereitgestelltes Material kann nicht abgefahren werden.

Hecken- und Baumschnitt wird zudem ganzjährig in Kleinmengen bis zu max. 1 m³ pro Woche kostenlos auf allen Wertstoffhöfen des Rhein-Pfalz-Kreises angenommen.

Kontakt

Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen

Tel. 0621-5909-555
Fax  0621-5909-623

Sprechzeiten Service-Center:

 Mo - Mi  8:00 - 16:00 Uhr
 Do          8:00 - 17:30 Uhr
 Fr            8:00 - 13:00 Uhr