Neuer Verbandsausschuss gewählt

Der Kreistag und die Verbandsversammlung des Kreiswohnungsverbandes haben am 24. und am 26.06.2019 für die anlaufende Legislaturperiode die neuen Vertreter für den Verbandsausschuss des Unternehmens gewählt.
Gewählt für den Verbandsausschuss wurde die Bürgermeisterin Ilona Volk und die Bürgermeister Peter Christ,  Michael Müller, Andreas Poignée, Reinhard Roos, Manfred Scharfenberger und  Stefan Veth. Zu deren Stellvertreter/in wurden Elias Weinacht, Ralf Marohn, Hans-Dieter Schneider, Andreas May, Rainer Bernhardt, Paul Poje und Claudia Klein gewählt.

Der Verbandsausschuss entscheidet unter anderem über das jährliche Wohnungsbauprogramm des Kreiswohnungsverbandes sowie die Vergabe von Bauarbeiten und die Grundsätze der Wirtschaftsführung des Unternehmens.

Vorstand des Kreiswohnungsverbandes ist der Landrat des Rhein-Pfalz-Kreises Clemens Körner und Geschäftsführer ist Volker Spindler.

Der Kreiswohnungsverband vermietet im Landkreis 1.613 Wohnungen und ist ein ausschließlich kommunales und gemeinnütziges Wohnungsbauunternehmen der Gemeinden und des Rhein-Pfalz-Kreises. Das Unternehmen errichtet in diesem Jahr 20 neue Wohnungen und saniert Bestandsgebäude mit ca. 200 Wohnungen.