Die Struktur der Gemeinden im Rhein-Pfalz-Kreis

 

kreisangehörige Stadt

Schifferstadt (19.690 Einwohner)


verbandsfreie Gemeinden

Bobenheim-Roxheim (9.982 Einwohner)

Böhl-Iggelheim (10.153 Einwohner)

Limburgerhof (11.367 Einwohner)

Mutterstadt (12.608 Einwohner)


Verbandsgemeinden mit Ortsgemeinden

      Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim (13.113 Einwohner)

        • Dannstadt-Schauernheim (7.004 Einwohner)
        • Hochdorf-Assenheim (3.194 Einwohner)
        • Rödersheim-Gronau (2.915 Einwohner)

          Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim (16.339 Einwohner)

          • Beindersheim (3.186 Einwohner)
          • Großniedesheim (1.231 Einwohner)
          • Heßheim (2.980 Einwohner)
          • Heuchelheim (1.235 Einwohner)
          • Kleinniedesheim (918 Einwohner)
          • Lambsheim (6.789 Einwohner)

          Verbandsgemeinde Maxdorf (12.645 Einwohner)

          • Birkenheide (3.082 Einwohner)
          • Fußgönheim (2.584 Einwohner)
          • Maxdorf (6.979 Einwohner)

          Verbandsgemeinde Rheinauen (23.870 Einwohner)

          • Altrip (7.589 Einwohner)
          • Neuhofen (7.208 Einwohner)
          • Otterstadt (3.352 Einwohner)
          • Waldsee (5.721 Einwohner)

          Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen (21.105 Einwohner)

          • Dudenhofen (5.882 Einwohner)
          • Hanhofen (2.553 Einwohner)
          • Harthausen (3.078 Einwohner)
          • Römerberg (9.592 Einwohner) mit den Ortsteilen Berghausen, Heiligenstein und Mechtersheim


          Rhein-Pfalz-Kreis: 150.872 Einwohner

          Bevölkerungszahlen vom 30. Juni 2015

          Zuständig