Der Ehrenbürger

Landrat A.D. und Regierungspräsident a.D. Dr. Paul Schädler

Bild Verleihung der Ehrenbürger-UrkundeAuf einstimmigen Beschluss des Kreistages wurde Herr Landrat a.D. und Regierungspräsident a.D. Dr. Paul Schädler am 14. Dezember 2012 zum ersten Ehrenbürger des Rhein-Pfalz-Kreises ernannt.

Auszug aus der Vita von Herrn Dr. Paul Schädler:

Er baute über Kreisfeuerwehrtag, Kreismusikschule, Kreisvolkshochschule, kreiseigene Behindertenschule, Gymnasium sowie Großsporthallen und Hallenbäder hinaus Einrichtungen auf, die auch den Bürgerinnen und Bürgern den Landkreis als sinn- und identitätsstiftende Einrichtung verdeutlichte, die über die reine Verwaltungsinstanz hinaus ging.

Dass er sowohl traditionelle Schwerpunkte zu stärken wusste und zugleich sehr offen für neue Technologien war, zeigte sich, als Dr. Schädler in seiner Amtszeit als Landrat den Aufbau einer zentralen Versorgung der Landwirtschaft mit Beregnungswasser aus dem Altrhein forcierte und die Schaffung eines vorderpfälzischen Breitbandnetzes vorantrieb, das von bundesweiter Bedeutung für die Entstehung des privaten Rundfunks in Deutschland wurde.

Der Landrat a.D. und Regierungspräsident a.D. war bis Ende 2018 u.a. als Präsident der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage e.V. (KABS) aktiv.


Urkunde Ehrenbürgerschaft