Klimaschutz

Klimaschutz

Es freut uns, dass Sie sich für die Klimaschutzaktivitäten des Rhein-Pfalz-Kreises interessieren! Kommunaler Klimaschutz ist ein Thema, dem sich die Kreise und Gemeinden in Rheinland-Pfalz im Sinne der Energiewende verstärkt annehmen.

Mit Sonne, Wind, Wasser, Biomasse und Erdwärme Energie erzeugen, das Klima schützen und Finanzmittel in der Region halten, diese Ziele verfolgt der Rhein-Pfalz-Kreis mit dem Klimaschutzkonzept. Auf langfristiger Sicht sollen Energie und Ressourcen eingespart, regenerative Energieformen genutzt und ein erheblicher Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Dabei können die lokale Wirtschaft gefördert, die Wertschöpfung in der Region belassen und langfristig Kosten bei der Beschaffung von Energie eingespart werden.

Der Rhein-Pfalz-Kreis macht sich auf den Weg hin zu mehr Klimaschutz und Ressourceneffizienz – gehen Sie mit!

Es gibt eine Vielzahl von Maßnahmen die ergriffen werden können, um Energiekosten langfristig einzusparen, Wertschöpfung zu generieren und sich am Klimaschutz aktiv zu beteiligen. Nachfolgend sehen Sie die aktuellen kommunalen Klimaschutzprojekte des Rhein-Pfalz-Kreises.

Haben Sie eine Frage zu einem unserer Projekte, dann melden Sie sich bitte bei uunserer Klimaschutzmanagerin Frau Natalie Hauke.



Keine Mitarbeiter gefunden.
Logo Ministerium

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum am Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.