Allgemein

Allgemein

Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis bittet daher, dass Bürgerinnen und Bürger Ideen für Hilfsaktionen oder Hilfeleistung vorab mit den örtlichen Gemeinden/Verbandsgemeinden/Stadt bzw. kirchlichen Organisationen absprechen sollen. Die Gemeinden vor Ort bieten bereits viele Hilfeleistungen an und weitere Hilfe lässt sich nach Absprache besser koordinieren und konzentrieren. Dadurch lassen sich unnötige Wege, viel Energie und auch viel Zeit sparen.

Hilfsbereite Bürgerinnen und Bürger möchten sich daher bitte mit den örtlichen Gemeinden in Verbindung setzen, um ihre Hilfe zielorientiert einbringen zu können.

LINK

 

Fragen und Antworten zur Einreise aus der Ukraine haben das Bundesministerium des Innern und für Heimat, die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz auf ihren Internetseiten zusammengefasst:

www.bmi.bund.de

www.integrationsbeauftragte.de

https://mffki.rlp.de/de/startseite/ukraine-krieg/faqs-fragen-und-antworten/