Seniorenbüro

In fast allen Gemeinden des Rhein-Pfalz-Kreises gibt es mittlerweile Seniorenbeiräte
und Seniorenbeauftragte, die sich im Bereich rund um das "Älterwerden" engagieren.
Im Seniorenbüro werden Angebote und Kontaktdaten der örtlichen Seniorenarbeit und von Einrichtungen gebündelt.

AUFGABEN DES SENIORENBÜROS RHEIN-PFALZ-KREIS
(AUSWAHL)

  • Netzwerkarbeit für und mit Seniorinnen und Senioren im Kreis
  • Hilfsangebote bündeln und Selbsthilfepotential älterer Menschen fördern
  • Beratung zu Fragen des bürgerschaftlichen Engagements
  • Unterstützung der Seniorenvertretungen in Kreis
  • Bindeglied für ältere Menschen mit der Kreisverwaltung

Kreisseniorenbeirat

Bärbel Fritsch, Vorsitzende Kreisseniorenbeirat
Franz Schweder, Ehrenvorsitzender

Elfriede Benedix, ehrenamtliche Mitarbeiterin Seniorenbüro 
Sprechzeiten: Dienstag von 10 -13 Uhr
Tel.: 0621 5909 5481

Die aktuellen Listen aller Kreisseniorenbeiräte und der örtlichen Seniorenvertretungen
werden im Kreisseniorenbüro verwaltet.

Netzwerk  Seniorenbeiräte

Jeweils auf der Homepage der Ortsgemeinden im Rhein-Pfalz-Kreis befinden sich die Kontaktdaten der örtlichen Seniorenvertretung

Zuständig

Herr Andreas Straßner

VCard: Download VCard

Postadresse

Gebäude: Kreishaus
Room Nr.: C 224
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen am Rhein 

Aufgaben

Abteilungsleiter 4 (Soziales, Senioren, Betreuungen)
Planungsaufgaben, Grundsatzfragen, Seniorenplan

VCard - QR Code
Details
Pfeil nach unten

Frau Elke Becker

VCard: Download VCard

Besucheradresse

Gebäude: Kreishaus
Room Nr.: A 48
Floor: EG
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen 

Aufgaben

Seniorenbüro

VCard - QR Code
Details
Pfeil nach unten