Seniorenbüro

In allen Gemeinden des Rhein-Pfalz-Kreises gibt es mittlerweile
Seniorenvertertungen, die sich im Bereich rund um das "Älterwerden" engagieren.
Im Seniorenbüro werden Angebote und Kontaktdaten der örtlichen Seniorenarbeit und von Einrichtungen gebündelt.

AUFGABEN DES SENIORENBÜROS RHEIN-PFALZ-KREIS
(AUSWAHL)

  • Netzwerkarbeit für und mit Seniorinnen und Senioren im Kreis
  • Hilfsangebote bündeln und Selbsthilfepotential älterer Menschen fördern
  • Beratung zu Fragen des bürgerschaftlichen Engagements
  • Unterstützung der Seniorenvertretungen in Kreis
  • Bindeglied für ältere Menschen mit der Kreisverwaltung
  • Generationenübergreifende Projekte unterstützen
Öffnungszeiten Seniorenbüro:
Dienstag von 10 -13 Uhr gerne auch mit Terminvereinbarung
Tel.: 0621 5909 5480 

Kreisseniorenbeirat



1. Vorsitzende: Bärbel Fritsch
2. Vorsitzender:
Hubert Gnilka
Schriftführerin: Elfriede Benedix
Beirat: Elvira Theurer und Bernd Wittich

Ehrenvorsitzender: Franz Schweder

Die aktuellen Listen aller Kreisseniorenbeiräte und der örtlichen Seniorenvertretungen
werden im Kreisseniorenbüro verwaltet.

Netzwerk  Seniorenbeiräte

Jeweils auf der Homepage der Ortsgemeinden im Rhein-Pfalz-Kreis befinden sich die Kontaktdaten der örtlichen Seniorenvertretung