Wasserspaß pur in den Kreisbädern

Verteilt über das Kreisgebiet betreibt der Rhein-Pfalz-Kreis vier eigene Schwimmbäder und Saunen. Alle eignen sich zum Entspannen und Spaß haben ebenso wie für sportliche Aktivitäten. Für den Sommer gibt es teilweise Freiluftbecken und eine Liegewiese.

Nachdem alle Bäder wegen der Corona-Pandemie Mitte März geschlossen werden mussten, werden wir diese nun nach und nach wieder öffnen. Die Saunen bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Das Aquabella in Mutterstadt ist seit 1. Juli für Sie geöffnet, das Heidespaß in Maxdorf-Lambsheim und das Kreisbad in Schifferstadt laden ab 9. Juli wieder zum Schwimmen ein.

Um die Abstands-und Hygieneregeln einhalten zu können, müssen wir die Anzahl der Badegäste limitieren. Hierzu haben wir Zeitfenster eingerichtet, in denen Sie das Bad nutzen können. Um einen möglichst reibungslosen Einlass zu ermöglichen, benötigen Sie Online-Tickets.

Sie können Tickets für bis zu fünf Personen in einer Buchung erwerben, nach Verfügbarkeit bis zu drei Tage im Voraus. Umtausch und Erstattung sind ausgeschlossen. Die Verweildauer im Bad ist dann für das gebuchte Zeitfenster begrenzt. Momentan bucht man Online die gewünschte Zeitspanne und bezahlt den Kaufpreis im Bad.

In naher Zukunft wird dieses Verfahren auf  MasterCard, Maestro, Visa und Sofortüberweisung umgestellt.

Bitte haben Sie Verständnis für die Einschränkungen, mit denen wir uns in den nächsten Monaten arrangieren müssen.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen in diesen außergewöhnlichen Zeiten einen schönen Aufenthalt.