Freizeitbad "Aquabella"

Waldstraße 59, 67112 Mutterstadt, Telefon 06234 / 9453-0

Das "Aquabella" ist das vielseitigste Bad des Rhein-Pfalz-Kreises. Es vereint Entspannungs-, Sport und Unterhaltungsmöglichkeiten. Wer eher Gaudi sucht, ist zum Beispiel auf der Riesenrutsche an der richtigen Adresse, während die Saunalandschaft ebenso wie die große Liegewiese für das sommerliche Sonnenbad vor allem Ruhe verspricht. Die Möglichkeit, ein Wettschwimmen durchzuführen, besteht ebenfalls. Für die ganz Kleinen steht ein Planschbereich zur Verfügung.

Aktuelles

Öffnungszeiten über die Feiertage im Mai

Im Monat Mai liegen die gesetzlichen Feiertage Maifeiertag (01. Mai 2018), Christi Himmelfahrt (10. Mai 2018), Pfingstmontag (21. Mai 2018) und Fronleichnam (31. Mai 2018). Die Kreisbäder des Rhein-Pfalz-Kreises haben an diesen Tagen geänderte Öffnungszeiten.

Der Badebereich des Aquabellas in Mutterstadt öffnet am Maifeiertag, an Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag, Pfingstmontag und Fronleichnam jeweils von 9 bis 18 Uhr. Ein kleines Highlight bietet das Aquabella am sogenannten Brückentag zum Maifeiertag: Am Montag, den 30. April 2018, wird der Badebereich bis 21:30 Uhr geöffnet sein. Die Sauna öffnet an den genannten Tagen zu den gewohnten Zeiten.

Am 01. Mai 2018 haben die beiden Bäder Heidespaß in Maxdorf-Lambsheim und das Kreisbad in Schifferstadt ganztägig geschlossen.

Das Kreisbad Heidespaß Maxdorf-Lambsheim öffnet an Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag und –montag sowie an Fronleichnam von 9 bis 19 Uhr. Auch hier wird die Sauna zu den gewohnten Zeiten öffnen.

Im Kreisbad Schifferstadt öffnet der Schwimmbereich an den Feiertagen Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag und –montag sowie an Fronleichnam jeweils von 8 bis 17 Uhr und die Sauna jeweils von 9 bis 17 Uhr.

Die Kreisverwaltung bittet alle Besucherinnen und Besucher um Beachtung.

  • Aquafitness-Programme: Informationen direkt im Bad oder unter Telefon 06234 / 9453-0 informieren.

Nähere Informationen unter Besondere Angebote


So finden Sie Ihr Freizeitbad "Aquabella":

Zuständig

Frau Eva Triffterer

Pfeil nach unten