Wertstoffsäcke

Im Rhein-Pfalz-Kreis werden Verpackungswertstoffe und Altpapier in drei unterschiedlichen Wertstoffsäcken erfasst. Diese Säcke sind kostenlos und kontingentiert bei bestimmten Ausgabestellen in jeder Kreisgemeinde erhältlich.

Die Abholung der Säcke erfolgt 14-tägig am Restabfallabfuhrtag. Die Säcke sind bis spätestens 6.00 Uhr morgens am Gehwegrand zur Abfuhr bereitzustellen.

  • Der gelbe Sack  >> Leichtverpackungen

    In den Gelben Sack gehören alle Verkaufsverpackungen, die nicht ausschließlich aus Papier oder Glas bestehen. Beispielsweise:

      • Kunststoffverpackungen (z.B. Becher, Einwegflaschen, Folien, Tüten, Styropor)
      • Verbundverpackungen (z.B. Getränkekartons, Blister)
      • Metallverpackungen (z.B. Dosen, Deckel, Schraubverschlüsse)


      Hinweis:
      Die Verpackungen müssen nicht gereinigt werden, sollten jedoch "löffelrein" sein. Stark verschmutzte sowie restbefüllte Verpackungen gehören in die Restmülltonne. Sack möglichst in lockerer Schüttung befüllen und Inhalt nicht verdichten. Die Verpackungssammlung erfolgt nicht im Auftrag des Kreises sonder im Auftrag der Dualen Systeme.

    • Der Grüne Sack >> Glasverpackungen

      In den grünen Sack gehören Behältergläser in allen Farben, wie z.B. Einweg-Glasflaschen, Einweck- und Schraubdeckelgläser.

      Nicht hinein gehören z.B. Flachglas, Leuchtmittel, Trinkgläser und Steingutflaschen.

      Hinweis:
      Gläser möglichst zerstörungsfrei bereitstellen. Glasscherben gehören in die Restmülltonne. Depot-Container (Glas-Iglus) gibt es im Rhein-Pfalz-Kreis nicht. Die Verpackungssammlung erfolgt nicht im Auftrag des Kreises sonder im Auftrag der Dualen Systeme.

    • Altpapiertonne oder weißer Sack  >> Altpapier

      In die kostenlose Altpapiertonne bzw. den weißen Sack gehören Papierverpackungen, Druckerzeugnisse und Kartonagen.

      Nicht hinein gehören Tapeten, Aktenordner sowie Hygienepapiere (z.B. Papiertaschentücher, Papierhandtücher, Küchenkrepp).

      Hinweis:
      Größere Kartonagen können gebündelt neben Sack/Tonne bereitgestellt werden. Größere Mengen an Büchern können auch in tragbaren Kartons bereitgestellt werden.

    Kontakt

    Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
    Europaplatz 5
    67063 Ludwigshafen

    Tel. 0621-5909-555
    Fax  0621-5909-623

    Sprechzeiten Service-Center:

     Mo - Mi  8:00 - 16:00 Uhr
     Do          8:00 - 17:30 Uhr
     Fr            8:00 - 13:00 Uhr