Vita

Clemens Körner


Clemens KörnerAm 7. Mai 1959 wurde ich in Speyer geboren. Ich bin mit Silvia Körner (Musiklehrerin, Organistin) verheiratet, wir haben zwei erwachsene Kinder und wohnen in Dudenhofen.
Nach der Ausbildung zum Beamten des gehobenen Dienstes mit Abschluss Dipl.-Verwaltungswirt (FH) absolvierte ich erfolgreich ein Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Mannheim und erhielt das Verwaltungsdiplom.

Schon zu Beginn meines Berufslebens war ich 19 Jahre lang bei der Kreisverwaltung beschäftigt - im Planungsreferat, in der Wirtschafts- und Umweltabteilung, als Leiter der Wasserbehörde sowie als Organisations- und EDV-Referent. In der Personalvertretung habe ich mich fünf Jahre als Personalratsvorsitzender eingebracht.
1995 wechselte ich als Amtsrat in eine Führungsposition in die freie Wirtschaft und arbeitete als Prokurist in einem mittelständischen Unternehmen bis zu meiner Wahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Dudenhofen im Jahr 2001.

Ehrenamtlich war ich zwischen 1994 und 1996 Ortsbeigeordneter und seit 1997 Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Dudenhofen. In der CDU engagiere ich mich seit 32 Jahren, davon 10 Jahre als Vorsitzender der Jungen Union.
Seit 1984 gehörte ich dem Ortsgemeinderat an, von 1989 bis 1997 dem Verbandsgemeinderat und seit 1999 dem Kreistag - bis ich 2009 von der Kreisbevölkerung zum Landrat gewählt wurde.

Seit Jahrzehnten bin ich außerdem aktives Mitglied in der Kolpingfamilie, über 23 Jahre auch in der Jugendarbeit ihres Fanfarenzuges. Gemeinsam mit meiner Frau bin ich Mitglied der Theatergemeinde des Nationaltheaters Mannheim.

Darüber hinaus engagiere ich mich in zahlreichen Vereinen wie der Lebenshilfe oder der pfälzischen Weinbruderschaft und wenn es die Zeit zulässt, fahre ich auf den „Betzenberg“. In meiner Freizeit koche und wandere ich auch gerne.


Diese Webseite verwendet Cookies!